Schmuck:

 

Damit du lange Freude an deinem Schmuckstück hast, solltest du es fern halten von Reinigungsmitteln und Kosmetikartikeln wie Haarspray, Parfüm, Bodylotions etc.

Salzwasser und Chlor sind ebenfalls schädlich.

 

Auch starker Schweiß kann zu Verfärbungen führen oder die Oberfläche schädigen. Bei der Haus- und Gartenarbeit, beim Sport, beim Baden, Duschen oder beim Saunabesuch solltest du deinen Schmuck ablegen.

Reinigung:

 

Der Schmuck kann gelegentlich mit etwas Seifenwasser vorsichtig und ohne festes Reiben gereinigt werden. Danach mit klarem Wasser abspülen und mit einem sauberen, trockenen Tuch vorsichtig abtrocknen. 

Aufbewahrung:

Wir empfehlen, die Schmuckstücke an einem trockenen und dunklen Ort aufzubewahren. Verwende hierzu am besten die mitgelieferte Schmuckschachtel.

 

 

Schnullerketten:

 

Unsere Schnullerketten könne bei Bedarf ausschließlich mit einem feuchten Tuch gereinigt werden. Vor Wiederbenutzung sollte diese gut getrocknet werden.

Bitte reinige die Schnullerkette niemals in einem Sterilisator, in der Spülmaschine oder in der Waschmaschine.

Holz ist ein Naturstoff und daher stark von Abnutzungserscheinungen betroffen. In Verbindung mit Speichel kann es (muss aber nicht) zu Farbabrieb kommen. Da die verwendeten wasserlöslichen Farben sowie Lacke unserer Schnullerketten völlig ungiftig (Lebensmittelecht) sind, besteht zu keiner Zeit eine Gefahr für das Kind.

Die Schnullerkette sollte nicht mit Reinigungs-, Desinfektions- oder andere chemische Mitteln in Verbindung gebracht werden.